Schlafzimmer Update: Casa Di Bassi

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicHallo ihr Lieben!
Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein kleines Update des Wohnzimmers gezeigt. Nun stelle ich euch mein geliebtes Schlafzimmer vor. Es fehlt allerdings noch ein gepolstertes Kopfteil für das Boxspringbett! Der Raum besticht durch seine Farben mauve, beige und weiß. Aber die wahren Hingucker sind mit Abstand die hochwertigen Kissen auf dem Bett. Diese ebenfalls farblich angepassten Blumenkissen habe ich nämlich vor einigen Wochen von dem Shop CASA DI BASSI zugeschickt bekommen. '' In loooove'' Denn sie passen so perfekt zum Farbkonzept! Und man merkt halt doch ob man eine günstige Variante oder eben qualitativ hochwertige Kissen in der Hand hält. Ich bin sehr beeindruckt! Der toll geführte Onlineshop hat außerdem noch andere Produkte wie zB. Bettwäsche, Kerzen, Bad Zubehör und vieles mehr. Mir selbst war die Marke vorher nicht bekannt, doch ich bin mir sicher ich werde dort in naher Zukunft fündig. Vor allem weil hinter diesem Shop ganz wunderbare Menschen stehen und sich mit viel Liebe darum kümmern. Schaut unbedingt mal vorbei. Und wenn ihr auf dem aktuellsten Stand bleiben wollt, folgt Casa Di Bassi doch auch auf  Facebook oder Instagram. Dort seit ihr bestens über Neuigkeiten informiert.

Vielen Dank :)

Ich bin außerdem immer wieder verblüfft wie sehr man einen Raum mit Dekoration und seinen eigenen persönlichen Dingen ganz anders gestalten kann. Minimalistische Zimmer kann ich dagegen gar nicht leiden. Dafür setze ich auf Ton in Ton, klare Linien und passende Dekoelemente ! Wie zB. die kleinen Spiegel an der Wand.

Sessel: Mömax
Nachttisch Bilder. kleine Vase: Ikea
Tagesdecke: H&Home
Helle Ornament Kissen und Spiegel: Woolworth
Bilderrahmen: Tk Maxx

Eure Lisa....

Dazu würde ich nicht NEIN sagen! #wishlist

Image and video hosting by TinyPic1. COS / 2. Other Stories / 3. H&M Home / 4. Stylefile / 5. Fuji / 6. Top Shop / 7. Candle Dream / 8. Other Stories / 9. H&M / 10. Douglas / 11. Monki / 12. Asos 

Wir Frauen schlendern durch die Straßen, sehen etwas im Schaufenster, oder gehen direkt in den Laden und verlieben uns in ein Teil. Genauso und nicht anders ergeht es uns auch in den Online Shops. Schnell wird im Kopf abgecheckt ob wir das bestimmte Teil auch gut zu unseren anderen Kleidungsstücken kombinieren können, oder ob wir es wirklich brauchen! Meistens kommen wir immer auf den gleichen Nenner und das ist, JA! Ob wir es dann aber sofort kaufen oder doch auf einen anderen Zeitpunkt verlegen und auf unsere so genannte Wunschliste packen, ist eine ganz andere Geschichte. Letztendlich hat jede Frau von uns diese Liste und meine möchte ich nun mit euch teilen.

Seit langer Zeit (gefühlt schon zwei Jahre) suche ich den perfekten hell beigen Mantel. Er darf nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Bis jetzt habe ich ihn leider noch nirgends gefunden! Und ich bin mir sicher diesen Winter wird das auch nichts mehr. Aber falls ihr Ideen habt, dann immer her damit.

 Ja was soll ich sagen. Ich bin ein Adidas Girl und liebe das Superstar Modell wie eh und je. Ich meine, ich brauche eigentlich nicht viel dazu schreiben. Die Farbe und die Metallkappe in Bronze sprechen für sich. Gekauft! Passend dazu muss natürlich auch eine Tasche her. Hier wurde ich bei Asos fündig.

Dann machen wir mal weiter mit den grauen Ohrringen von H&M! Dieses Jahr habe ich mich nämlich in jegliche Art von Troddeln verguckt. Deswegen müssen diese beim nächsten Shopping-Trip auf jeden Fall mit.

Viel Spaß beim stöbern und lasst euch inspirieren.

living room update

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicEs ist soweit!
Endlich kann ich euch schon mal ein Einblick in mein neues Wohnzimmer zeigen. Ich bin ganz arg verliebt in die Farbgestaltung und bin mir sicher das ich es lange nicht satt sehen werde. Nahezu jeden Tag wenn ich in den Raum sehe schwärme ich davon, wie gut es geworden ist. Uns gefällt es und das ist ja die Hauptsache. Jetzt muss ich nur noch zwei schöne Loungesessel in Taubenblau finden und es ist perfekt. Klar fällt mir mit Sicherheit noch etwas ein was ich verändern kann aber im Großen und Ganzen ist es nach meinen Vorstellungen geworden. Damit das Kupfer wieder mit einbezogen wird, habe ich mich dazu entschlossen Bilder selber zu malen und das war die beste Entscheidung die ich hätte treffen können. Erstens macht es unglaublich viel Spaß und zweitens bekommt der Raum so eine persönliche Note. Ich hoffe euch gefällt es auch ein klein wenig :)

Eure Lisa...

Alicia Vikander Style

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic1. Mango / 2. Zalando / 3. Asos / 4. Asos / 5. Other Stories / 6. Zalando / 7. Asos / 8. Amazon / 9. New Look / 10. New Look  / 11. EbayImage and video hosting by TinyPic

Hey ihr lieben! Ich bin ganz begeistert von dieser entzückenden Dame namens Alicia. Sie ist nicht nur wunderschön, nein sie ist auch noch mega stylisch. Aufmerksam wurde ich auf die Schauspielerin seit dem Film Ex Machina! Dort war sie ein Roboter mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet, doch im echten Leben ist sie mit ganz vielen It Pieces und Klasse ausgestattet. Ob es jetzt die freche Göre, das Mädchen von nebenan oder die schicke Frau mit dem gewissen Etwas ist! Völlig egal, Alicia beweist Geschmack und das immer wieder. Für euch habe ich die schönsten Stücke aus ihren Outfits rausgesucht und in eine Collage gepackt. Mich inspirieren ihre Looks sehr! Vor allem macht sie mir Lust auf den Herbst, wo ich endlich meine Fluffy Jacken und Stiefeletten tragen kann. Ich will euch aber unbedingt noch ein paar Sommer-Outfits zeigen.
Doch dazu bald mehr.
Und jetzt habt ganz viel Spaß beim stöbern.
Eure Lisa...

Das lila Zimmer

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic

Lila, wieso verdammt nochmal Lila? Kennt ihr das, ihr startet den Tag ganz normal wie jeder andere, steht im Raum und wollt plötzlich etwas umgestalten. Den Raum komplett anders haben!?! Ja so erging es mir mit der Farbe Lila. Ok ok ich sah mir schon Wochen vorher Inspirationsbilder auf Pinterest an und war sofort hin und weg. Aber als ich wirklich den Entschluss hatte das Wohnzimmer nun in der Farbe Lila zu gestalten, kaufte ich prompt neue Kissen und die Wandfarbe in Flieder. Ich weiß schon ganz genau wie ich das Wohnzimmer nun gestalten möchte! Klar es herrscht immer die Gefahr das mir die Farbe irgendwann nicht mehr gefällt aber das nehme ich halt in Kauf. Die Basicmöbel wie Couch und Tv Sideboard sind natürlich in Farben wie grau oder weiß. Trotz allem möchte ich einige Lilatöne miteinander kombinieren und die wunderschönen Farben Petrol, Taubenblau und Türkis mit einbauen.
Ich bin mir jetzt schon sicher das wird gut :) Bald gibt es ein Update.