Fantatorten Rezept

Huhu ihr Lieben. Mir gehts nicht sonderlich gut denn mein Ohr macht wieder Beschwerden deshalb war es die paar Tage hier etwas ruhiger. Nichts desto trotz  lasse ich es mir nicht nehmen zu posten denn ich vermisse euch :-) Heute gibt es mal etwas anderes auf Fashionbisque nämlich ein Rezept, sieht man nicht oft hier aber ich Liebe das Backen und stehe zuuuuu gerne in der Küche und lass meine Backlust freien Lauf. So wie diese Woche! Eine Nacht die mich wach hielt führte mich zum backen und schwupps hatte ich mein aller aller liebsten Kuchen gebacken. Ein ganzes Blech voller Liebe :-)

Das benötigt ihr:
5 Eier, 300g Zucker, Vanillezucker, 350g Mehl, Backpulver, 125ml Öl, 175ml Fanta,  2 Dosen Mandarinen, 500g Schmand, 600g Sahne, 2 Packungen Sahnesteif und Zimt.

So wird's gemacht: 
Ofen auf 175 Grad vorheizen ;-)
Erst einmal die Eier aufschlagen und in eine Schüssel geben. Dann Zucker und Vanillezucker hinzufügen und schön schaumig rühren. Anschließend eine neue Schüssel nehmen und dort das Mehl mit dem Backpulver mischen. Danach dies unter die Eimasse rühren. Damit der Teig den leichten Fanta Geschmack hat einfach die angegebene Menge Fanta und das Sonnenblumenöl zum Teig gießen und glatt rühren. Dann nimmt man das Blech und reibt es genügend mit Margarine/ Butter ein. Den fertigen Teig auf das Blech schütten und glatt streichen. Der Teig sollte eine schöne Goldbraune Farbe bekommen und dafür müsst ihr ihn auf mittlerer Schiene 20 Min im Ofen lassen. Nachdem die Minuten vorbei sind das Blech rausholen und abkühlen lassen.  Nun widmen wir uns der Schmandcreme! Die Mandarinen in ein Sieb abgießen und danach eine weitere Schüssel nehmen und dort den Schmand mit zwei Tüten Vanillezucker hinein rühren. Zweite Schüssel aus dem Schrank holen und dort die Sahne mit dem Sahnesteif und drei Tüten Vanillezucker steif schlagen. Diese Masse wird jetzt mit der Schmandmasse gemischt und zum Schluss die Mandarinen untergerührt.

Zuletzt nehmen wir unseren fertigen Teig, was auf dem Backblech ist und streichen die ganze Creme nun auf den Goldbraunen Teig und machen eine Prise Zimt über die Torte. 

Am besten eine Nacht im Kühlschrank stehen lassen dann schmeckt die Torte am leckersten :)

Ich Liebe diesen Kuchen weil er einfach sehr erfrischend lecker ist. Letztendlich kann man ihn mit ganz verschiedenen Früchten machen wie z.B Erdbeeren, Kirschen, Äpfel und viele mehr.

Was ist euer Lieblingskuchen???? 

Viel Spaß...

Kommentare:

  1. Sieht sehr sehr lecker aus :)
    Gute Besserung

    AntwortenLöschen
  2. der sieht echt lecker aus!

    mein lieblingskuchen ist schmandkuchen mit mandarinen. *yummy* oder käsekuchen mit einem oreo-kuchenboden! ODER new york cheesecake mit schokolade.

    das sind meine top 3! ;D

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Sieht leckeeer aus! Ich liebe den auch! An Weihnachten mach ich den ab und zu auch mal mit Selterswasser und Apfelmus als zweiter Schicht, obendrauf auch Zimt - weihnachtlich lecker! ;D

    LG Sieluft ohne blogger-account ;D

    AntwortenLöschen
  4. sieht toll aus :)
    muss ich einmal nachbacken :)

    lg
    svetlana

    AntwortenLöschen
  5. ich liiiiebe fantakuchen ! mache meistens ein ähnliches rezept wie deines :)

    gute besserung!

    AntwortenLöschen
  6. ich liiiiebe fantakuchen ! mache meistens ein ähnliches rezept wie deines :)

    gute besserung!

    AntwortenLöschen
  7. wow der sieht super lecker aus, muss ich auch unbedingt mal ausprobieren :)

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. wolltest du nicht ein paar Pfunde von den Rippen bekommen??? mit Kuchen und Fastfood wirst du immer dick bleiben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man so frustriert ist wie du Anonym würd ich diesen Kuchen auch nicht essen wollen :D Lisa er schmeckt bestimmt super werde dein Rezept testen ;-)

      Löschen
  9. mein Baba mag den Kuchen auch sehr :>

    AntwortenLöschen
  10. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Und du lieber Anonym kannst deine Dummheit mit deinem gehässigen Kommentar auch nicht verbergen.
    Sorry.

    AntwortenLöschen
  12. Das muss ich unbedingt ausprobieren!! Die hört sich sooooo lecker an :D

    xx Jasmin

    AntwortenLöschen
  13. Her mit dem Kuchen! Dann wird auch keiner verletzt ! :P

    AntwortenLöschen
  14. Ahh den Kuchen kenn ich von früher und er ist wirklich lecker...glaub ich mach ihn bald mal wieder!:)

    AntwortenLöschen
  15. Den Kuchen hab ich am Sonntag auch gebacken für meinen Geburtstag :) der is einfach spitze und super lecker! :))

    AntwortenLöschen

<3<3<3<3