Liebling des Tages

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

Image and video hosting by TinyPic

....ist heute mein Schminkpinsel  von der Noname Marke ''Ebelin''. Er beweist sich jeden Tag als treuer Begleiter und stärkt meine Aussage '' Nicht alles was teuer oder nen Markennamen hat ist gut, auch die Nonames sind ein Kauf wert''. Natürlich muss es jeder selber wissen. Damals als ich noch kein Blog hatte, war ich ein hungriges Marken Girl. War immer neidisch auf die Mädels, die Marken Sachen hatten und kaufte es mir nach. Damals als ich noch zu hause gewohnt habe, hatte ich alles. Und konnte es mir somit leisten. Doch irgendwann wollte ich nicht mehr ALLES, sondern wollte auf eigenen Beinen stehen. Ich zog aus mit meinen LV Bags, louboutin heels und andere Dinge. Doch mir wurde schnell klar, das macht nicht glücklich, verkaufte meine ganzen Marken Sachen und investierte es in meine Zukunft. Dies war für mich in dem Moment das richtige und wichtiger als alles andere. Meine Einstellung zur Markenwelt die immer schlimmer wird, hat sich somit stark geändert und ich bin heil froh. Auch ich kaufe mir ein Chanellack oder ein teures Parfüm oder spare für eine Tasche. Jeder entscheidet für sich selbst wo seine Grenzen sind, also habe ich nichts dagegen wenn Frauen, Mädels sich Marken Sachen kaufen.............

Kommentare:

  1. *____*


    Wenn du Lust hast dir Schmuck aus Echtsilber selber zu designen , dann nimm doch an meinem Gewinnspiel teil.:) Email hinterlassen reicht.♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich denke, dass du alles richtig gemacht hast in deine Zukunft zu investieren und auf eigenen Beinen zu stehen. Irgendwann wirst du dir sicher wieder alle erdenklichen Markensachen leisten können und wenn man es sich ersteinmal selbst leisten kann ist es doch sowieso ein viel schöneres Gefühl :)
    Ich stehe Marken auch skeptisch gegenüber, jedoch wurde ich leider schon sehr sehr oft von billigen Produkten enttäuscht. Sei es Mascara, Ballerinas oder Tshirts, leider musste ich in letzter Zeit öfter feststellen, dass meine Markensachen einfach länger halten und nur wenige No Name Sachen noch nach 3 Jahren von guter Qualität sind und heile.

    AntwortenLöschen
  3. Ich knutsch dich und kann deine Einstellung nur teilen :)

    AntwortenLöschen
  4. gute einstellung sag ich dazu :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich war irgendwie noch nie so auf Marken aus, find auch das man das Meiste "günstig" bekommt und trotzdem wirklich schön aussehen kann =)

    AntwortenLöschen
  6. du hast echt recht. ich seh es genauso, das Marken sachen überflüssig sind, meiner Meinung nach. ich finde es jetzt nicht schlimm, wenn sich die Leute nur Marken sachen kaufen, nur übertrieben. vorallem wenn ich manchmal so ausrechne was das Zeug alles zusammen gekostet hat dann hasse ich mich selbst :D von diesem Geld hätte ich mir so viel anderes kaufen können. aber naja, jetzt ist es auch schon zu spät. Das ist übrigens ein sehr schöner Pinsel, den ich mir auch schon gkaufen wollte. aber ich hab dann doch den wo nur auf einer Seite Borsten sind (sagt man Borsten?? :D)
    puuh, langer Kommentar. :D

    ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  7. Mir ist die Foundationseite zu dick... würde zu viel Make-up aufsaugen aber weniger abgeben... schon alles getestet. xD Wobei der Pinsel für unterwegs natürlich praktisch... auf der einen Seite kannste halt nachpudern, auf der anderen Seite kannste eben mit Foundation nachkorrigieren. :)

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen
  8. Mag dein Blog, sehr. :>

    http://spirit-of-fashion.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. finde deinen blog auch ganz süß, vor allem weil ich auch ehemalige kölnerin (zugezogen) bin. jetzt aber leider nicht mehr...
    was mich mal interessieren würde: wie könnt ihr mädels euch eigentlich diese designer-sachen von LV über CC bis Louboutin leisten?

    AntwortenLöschen

<3<3<3<3