update diät, ich lass es langsam angehen...

Image and video hosting by TinyPic

ACHTUNG: Spoiler!!
Ich sachs euch es fällt mir verdammt schwer mein Bauch zu zeigen und alles was dazu gehört...!!!! höhö

Zu aller erst ich habe 3,6 Kilo abgenommen *hurraaa* doch es hätte eigentlich mehr sein können, ich hatte wirklich viele Höhen und Tiefen. Die tiefen haben mich extrem runtergezogen was zum unkontrolliertem naschen führte. Ich hätte nicht gedacht das es so schwer wird, mein Körper hat sich an die ganze mampferei gewöhnt und das ist Mist. Tage lang ging es gut und ich habe gedacht meine Essgewohnheit bleibt jetzt so doch das war nicht der Fall. Ich habe mir überlegt einen Arzt auf zu suchen und mich mal gründlich durch checken zu lassen. Meine Mutter hat ja den Verdacht das es an der Schilddrüse liegt doch das verdränge ich ein wenig, denn ich weiß jetzt schon das ich immer vergessen werde die Tabletten ein zu nehmen. Ich hasse Tabletten auch wenn es für was gutes ist. Keinerlei Bewegungen fallen mir schwer (eigentlich noch nie) ich war immer mit die beweglichste in Sport doch im laufe der zwei Jahre hat sich einiges geändert und ich bin jung, will gesund leben und mir nicht immer irgendwelche fettigen Sachen reinhauen. Was ich eigentlich auch garnicht tue !!  Hmm ich bin gespannt was der Arzt sagt, vielleicht kenne ich dann mein Körper und weiß worauf ich achten muss. Ihr werdet auf dem laufenden gehalten und ich hoffe ihr drückt mir alle die Däumchen. Und entschuldigt bitte das die erwähnte Überraschung gestern nicht kam. Dies werde ich heute nachholen. Küsschen, eure Lisa..

Kommentare:

  1. :O woow wie hast du das geschafft ??
    glückwunsch :) ich hab auch wieder 1 kilo runter. ( wegn magen darm ) aber mehr tut sich da bisher leider nich :(

    AntwortenLöschen
  2. 3,6 Kilo sind doch schon mal super! Ich hab auch schon 3 geschafft...und ganz ehlich, dein Eintrag hätte von mir sein können o.O

    LG,
    Jay

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch am abnhemen!!! Habe aber erst angefangen und noch nichts abgenommen :(

    AntwortenLöschen
  4. finde gut, das du öffentlich so darüber sprichst und schreibst.
    weiter so!

    AntwortenLöschen
  5. 3,6 Kilo sind doch super, du kannst stolz auf dich sein. Lasss es langsam angehen und ernähr dich bewusst, dann klappt das schon :)

    AntwortenLöschen
  6. Hey, das ist super, mit Diät und dass du uns auf dem Laufenden hälst :)
    Kenne das auch mit dem Unmotiviert sein und dann zuschlagen. Habe auch im Februar angefangen und schon etwas über 3 kilo verloren. Allerdings hab ich jetzt wieder so eine Phase wo das nicht klappt. Ich nehme zwar nicht groß zu, halte mein derzeitiges Gewicht, aber komm grad nicht weiter... puh!

    Du schaffst das! =)

    AntwortenLöschen
  7. Also Lisa-Maus. 3,6 Kilo... Das sind 3 und ein halbes Packete Milch!!!! Oder 6 Packungen Butter. Das ist viiiiieeeel!!!!
    Ich ziehe so meinen Hut vor dir, dass du das alles so mit Bildern mit uns teilst. Fühl dich ganz feste gedrückt

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin mir sicher du schaffst es und sowieso du hast eine tolle Persönlichkeit und bist eine schöne Frau :) LG

    AntwortenLöschen
  9. 3,6 kilo! das ist doch schon mal ein super anfang ;)
    ich werde mich jetzt auch mal wieder dran machen. auf jeden fall wünsche ich dir viel viel glück & super viel motivation! :)

    AntwortenLöschen
  10. ich bin stolz auf dich. 3,5 Kilo ist doch schon mal was! egal was der arzt sagt: du packst das! ich drück dir ganz fest die daumen <3

    AntwortenLöschen
  11. ich habe auch probleme mit der schilddrüse. habe dann auch tabletten genommen, aber nach paar wochen es wieder vergessen und sein gelassen. ich bewundere die, die eine überfunktion haben und soviel essen können, wie sie wollen und nicht zunehmen.

    3,6kilo, darfst stolz drauf sein :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich bewundere dich, Süße, dass du so deinen Bauch zeigst ^^

    Ich kenne das aber auch, dass das mit dem abnehmen überhaupt nicht einfach ist :(

    Geht mir ja grad auch so, aber ich drück die Daumen, dass du das durchhältst :)

    Knutscha

    AntwortenLöschen
  13. Ich drück dir die Daumen. Über 3 Kilo, das ist doch schon super! :)
    Die Aufbewahrungsbox ist von Tedi. ;)

    AntwortenLöschen
  14. Hallöchen, jetzt lasse ich dir auch endlich mal ein Kommentar dar. (:
    Erst einmal hast du totalen Respekt verdient, dass du deinen Bauch und so, so offen zeigst. Das ist total mutig von dir!
    Und dann zu deinen 3,6kg das ist doch schon super viel für den Anfang, find ich jetzt. Du machst deine Diät ja jetzt auch noch nicht so lange und ich find die 3,6kg schon ordentlich. Ich kenn das mit den Durchhängern. Ich will zur Zeit meine Diät endlich weiter fortsetzen und klappte auch am Anfang gut, bis ich auf der Waage war und ich nichts abgenommen hatte, seitdem fällt es mir noch schwerer, aber die Zeiten gehen auch wieder und das wird auch bei dir so sein. ;)
    Viel Erfolg weiterhin!:)
    LG auch von einer Lisa :)

    AntwortenLöschen
  15. Du machst das toll und sei stolz auf dich. Du hast schon viel geaschafft, wow, fast 4 Kilo. Aber gehe es langsam an, ja, nur so ist es auch gesund. Crash-Diäten machen nur krank und bringen keinen langen Erfolg.
    Du hast meine Bewunderung!

    LOVE minnja

    http://minnja.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  16. herzlichen Glückwunsch!! 3,6 kg sind doch nicht schlecht :-) du machst das echt gut...ich bin gerade auch beim abspecken mit der insulin diät & wollte fragen was du denn so machst um fast 4 kilo abzunehmen?

    LG <3

    AntwortenLöschen

<3<3<3<3