Die kleine Tattoo Entscheidung ist gefallen

Schon lange möchte ich ein dezentes Tattoo und habe nach der richtigen Stelle gesucht und da ist mir eine Stelle eingefallen die mir wirklich sehr gut gefällt. Stechen lassen möchte ich mir ein Wort was für mich einiges bedeutet. Ich finde ich habe jetzt genug gewartet und ich werde es nächsten Monat einfach durchziehen. Ein kleiner Schisshase bin ich ja schon aber da muss ich wohl durch wenn ich endlich ein Tattoo haben möchte. Hat jemand ein Tattoo am Finger? und tut es weh? Ich halte euch demnächst auf dem laufenden. Anfang April habe ich dann mein ganz persönliches Tattoo.....

Kommentare:

  1. Viel Erfolg... einen Tätowierer zu finden, der am Finger sticht ist eventuell gar nicht so einfach..

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Liebes,wollt mir auch vor ca nem halben Jahr nen Tattoo am Finger machen,war fest entschlossen...doch der Tattoowierer meinte, dass das am Finger mit der Zeit sehr verlaufen wird und grad bei so feinen Linien und dass dann ein "e" ganz schnell einfach ein dunkler Punkt wird.

    Vllt solltest du dir doch eine andere Stelle aussuchen,wenn du das vermeiden möchtest.

    ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die meisten Tätowierer tätowieren nicht am Finger. Ich selber bin dort tätowiert und ich kann dir aus Erfahrung sagen das dass gar nicht so einfach ist denn die Haut am Finger ist sehr dünn, permanent in Bewegung und Sie wächst deutlich schneller als an anderen Körperpatien.
    Soll heissen das die Farbe sehr sehr schnell raus fällt und man etliche Male nachstechen lassen muss. Nie wird man ein ebenes Ergebniss haben, alleine durch den Wachstum - ich kann dir gerne ein Bild von meinem zukommen lassen welches schon ein drittes Mal nachgestochen wurde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich möcht mich auch am Finger tätowieren lassen könnt ich vielleicht ein Bild von deins. sehen liebe grüße

      Löschen
  4. sehr schön, was willst du denn da hin schreiben lassen :D ?

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    ich würde auch von einem Tattoo am Finger abraten. Die Gründe dafür wurden ja in den vorherigen Kommentaren auch schon genannt. Alternativ finde ich das Schlüsselbein sehr schön (: So was kleines, dezentes kann ich mir da bei dir gut vorstellen. Was meinst du?

    Ganz liebe Grüße aus Mainz

    AntwortenLöschen
  6. ooh am finger!? ich habe selbst keine tattoo's aber an dieser stelle würde ich mich keines stechen lassen. ich denke da immer etwas in die zukunft und im alter sieht das dann dort glaube ich nicht mehr so toLL aus!? hmmmmmm. bin gespannt wie du dich entscheidest! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ja, nicht enttäuscht sein. Aber jemanden zu finden, der ein Tattoo am Finger macht, ist echt schwer! Wollte ich ursprünglich auch,.....hat nicht geklappt! Tja, jetzt hab ich eins hinterm Ohr ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich find die Idee cool, allerdings würde ich mir am Finger keins stechen lassen :( Würde auch hinterm Ohr sagen :) Da sieht man es auch nicht so schnell ;)

    Knutscha

    AntwortenLöschen
  9. ich finde das total schön, aber die kritik und die erfahrung der anderne ziegt ja irgendwie das gegenteil, es würde mcih trotzdem interessieren, was du machen lässt und wo und und und! ich steh total auf tattoos!

    AntwortenLöschen
  10. geile tatoos, hab auch eins an der hand ;)
    http://prinzessinbouvet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. FInd das ne tolle Idee aber würde mir bei solchen sichtbaren Stellen wirklich Gedanken machen, ob das so ne gute Idee ist wegen Job später.. wenn du weißt dass in deiner Branche sowas kein Problem ist, dann mach es, aber wenn du dir unsicher bist bzw es nicht weißt, würde ich damit warten bis du ne Festanstellung hast ;)

    LG Mara

    P.S. Tattoos sind immer etwas unangenehm, da der Finger eher knochig ist als fleischig, stelle ich mir das etwas schmerzhafter vor als z.b. am Oberarm oder Rücken :)

    AntwortenLöschen
  12. Also ich glaube schmerzfrei sind Tattoos nie ;)
    Ich habe selber zwei. Aber hinterher ist man stolz, den Schmerz ausgehalten zu haben.
    Mit Finger würde ich es mir allerdings auch nochmal überlegen..

    Liebe Grüße, Timna

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Stelle, ich denke das wird verdammt gut aussehen :)
    Ich würde mich wahrscheinlich niemals trauen. :D

    Liebste Grüße
    Ina :*

    AntwortenLöschen
  14. Vielleicht solltest Du anstatt Finger mal über Handgelenk Innenseite nachdenken. Immerhin so in Bezug auf Job könnte man das noch gut abdecken.
    Finger tut sicherlich weh.
    Ich hab eins an der Innenseite am Oberarm und das hat übel weh getan. Am Steissbein war es ok. Nur über der Wirbelsäule eher schmerzhaft.

    AntwortenLöschen
  15. machs lieber nicht. es verläuft und jeder professionelle tattoowierer wird dir abraten!!!:)ich hab mich auch geärgert als mir das mehrfach in versch. studios bestätigt wurde, aber besser als nach kurzer zeit einen verschandelten finger!

    AntwortenLöschen
  16. mein mann und ich haben tätowierte "eheringe"...also jeweils den anfangsbuchstaben des vornamens des jeweils anderen. ich habe dementsprechend ein "D" ein geschnörkeltes "D". es sieht toll aus!!! werde oft darauf angesprochen....dass es toll ist :)) hat auch nicht so doll wehgetan. ein kind zu gebähren ist wesentlich schmerzhafter :D

    AntwortenLöschen
  17. wie sagte meine tattoowiererin heute so schön " fingertattoos sind das neue arschgeweih".
    ich habe heute meine tattoos am arm erweitert und wollte eigentlich auch ein fingertattoo, hatten aber probleme wegen der sprache. wollte was arabisches, als überraschung für meine eltern, aber wir waren uns bei einem buchstaben nicht sicher. naja, was erzähl ich hier. es wird weh tun ja! aber das ist schon fast egal wo, es tut eben weh, aber es lohnt sich <3

    AntwortenLöschen
  18. kann den andern da nur zustimmen,es wird schwierig sein einen tattoowierer zu finden der dir das tattoo am finger sticht.man müsste es oft nachstechen und es hebt einfahc nich so gut weil die stelle in bewegung ist und die haut eher dünn und schnell nachwächst.wegen den schmerzen sollte man sich keine zu großen gedanken machen,wenn man ein tattoo haben möchte kann man auch die schmerzen gut aushalten und wenn man dann das stechen "überstanden" hat ist man um so glücklicher das tattoo zu haben.=)

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe mir mein Tattoo am Handgelenk nur machen lassen, da ich wusste, das ich kurz vor der Selbstständigkeit stehe und nichts anderes mehr arbeiten werde als Musik unterrichten. Ich denke, sowas sollte man machen, wenn man wirklich ganz fest im Leben steht und alles rechtfertigen kann.

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde dir auch stark abraten es am Finger stechen zu lassen, zumindest innen. Vielleicht am Handgelenk, da sieht etwas kleines auch sehr schön aus..
    (Habe dort auch welche...)
    Love Jen

    AntwortenLöschen
  21. Also ich habe keins am Finger, würde aber gerne trotzdem etwas dazu sagen^^ Ich persönlich würde mir ja nie eins stechen lassen, finde es aber bei anderen oft sehr schön!

    Am Finge würde ich jetzt spontan sagen 'cool' aber hab mir grad hier die Kommentare durchgelesen und wäre auch skeptisch.

    Aber ich finde es toll, dass du dir etwas aussuchst was eine Bedeutung für dich hat und nicht so wie andere einfach einen Stern machen lassen, weil es halt gerade in ist.

    LG

    AntwortenLöschen
  22. lass es lieber, ist bestimmt so eine Sache die man später mal bereut, dass man sich sowas hat machen lassen... Überall wo du bist wird dann auf deine Finger gestarrt und im Job ist sowas auch nicht gerade förderlich, gerade wenn man noch nicht mit beiden Beinen im Berufsleben steht, man jobtechnisch noch nicht weiss was man machen soll, sollte man sich sowas immer 100 mal überlegen.. denn einige Türen wirst dir damit schliessen... bappp doch mal ein paar Wochen ein Tattoo drauf und guck wie es bei deinen Menschen um dich herum so ankommt... LG

    AntwortenLöschen
  23. die Stelle find ich gut, weil mans ja nciht sofort sieht, aber tortzdem hat man es sein lebenlang bei sich :)

    LG
    Sandy von modewunder


    Ps: Ich verlose gerade einen 20€ Gutschein von Zoeva auf meinem Blog :)

    AntwortenLöschen
  24. So kleine, unauffällige Tattoos finde ich auch sehr hübsch, allerdings würde ich es nicht am Finger stechen lassen, sondern eher da, wo es nicht unbedingt jeder gleich sehen kann. Hände sind halt schon immer irgendwie präsent. ;) Auf jeden Fall bin ich auf das Ergebnis schon sehr gespannt. :)

    AntwortenLöschen
  25. Erst hab ich gedacht, au ja, die Stelle ist ja toll. Aber nachdem ich die Kommentare gelesen hab dachte ich, Mann wie spielverderberisch (gibts dieses Wort?). Ich hab kein Tatoo aber ich mag die Stelle und wenn Du Dich dafür entscheidest dann freue ich mich schon auf die Bilder, Grüße auch aus Köln, Doro

    AntwortenLöschen
  26. Ich will seit Jahren ein Tattoo nur konnte ich mich bisher auf kein Motiv oder eine Stelle festlegen :( Ich bin gespannt wie das Tattoo auf dem Finger wird. Freu mich auf deinen nächsten Bericht dazu :)

    AntwortenLöschen
  27. Was willst du denn beruflich machen?
    Die Stelle fällt ja sofort auf...und kann man im Beruf nicht wirklich verstecken..

    Und glaube im Alter wird es auch nicht prickelnd aussehen...überleg dir das lieber nochmal...

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe mir vor einem Jahr auch eins am Finger stechen lassen, allerdings keine Schrift, da wurde mir von abgeraten, da buchstaben wirklich einfach zu fein sind für diese stelle, da kann selbst der beste tättoowierer nichts machen, wenn die haut nicht mitspielt. Wenn am Finger, dann lieber ein symbol, was wesentlich grober ist... wäre das eine option für dich?

    AntwortenLöschen
  29. Ich hab - bis jetzt - drei Tattoos, eins davon am Handgelenk. Das tat nicht weh. Deshalb lass ich mir jetzt demnächst das zweite Handgelenk auch noch stechen. Und dazu auch noch auf den Finger. Bin echt gespannt :)

    AntwortenLöschen

<3<3<3<3