Veränderungen müssen gut überlegt sein

Image and video hosting by TinyPic
Seid geraumer Zeit schweife ich in den Drogeriemärkten herum, bleib meist sehr lange an dem Haarfarbe Regal stehen und erwische mich immer dabei wie ich die dunklen Herbstlichen Farben anstarre. Ich denke es ist meistens so das Blonde Frauen brünetten Frauen hinterher schauen und sich denken mensch sieht das klasse aus. Also bei mir ist es so !! Und da ich mir ja nicht einfach irgendeine Farbe drauf mache habe ich vorhin eine Seite gefunden wo man mit ein paar Farbnuancen herum spielen konnte. Ich habe mich einmal für ein eher blassen Rot Ton, Dunkelblond, Hellbraun und ein Kupfer entschieden. Die Farbe Rot mag ich sehr gerne und ich wollte einfach mal wissen wie es aussieht. Und das Ergebnis finde ich garnicht mal so schlecht doch würde ich mich damit wohl fühlen und zu allem kann man die Farbe auch nicht kombinieren. Es sind viele Faktoren die man berücksichtigen muss bei einer Farbauswahl für die Haare und diese sollten gut überlegt sein. Ein Dunkelblond ist fast genauso wie meine Naturhaarfarbe und damit würde ich eigentlich nichts falsch machen denn so habe ich mir das lästige Ansatz färben gespart und es kann gleichmäßig rauswachsen. Doch ist es nicht etwas zu langweilig? Obwohl ich doch eigentlich mal etwas anderes wollte. Ein hellbraun, womit ich dann ganz bei den Brünetten angelangt wäre, sieht schön aus aber ist es dann nicht etwas zu dunkel? Nun kommen wir zu der letzten Haarfarbe die mir noch gefiel und das ist die Farbe Kupfer. Ich finde es ist eine tolle Mischung aus Blond, Braun und Rot oder nicht? Mir gefällt es eigentlich am besten von allen Haarfarben und ich würde mich bestimmt damit am wohlsten fühlen. Doch nun brauche ich noch ein paar Meinungen von euch um einfach ein bisschen Klarheit in die Sache rein zu bringen. Welche Farbe findet ihr am schönsten an mir? Oder habt ihr ein paar Farbvorschläge für mich? Über den Trend dipped Hair wo die spitzen heller oder dunkel sind habe ich auch schon nachgedacht doch da bin ich mir einfach nicht so sicher. Mal schauen.

Auch Blake Lively hat ein etwas Kupfer Ton den man aber auch Erdbeerblond nennt und ich finde die Haarfarbe einfach toll bei ihr. Sie sieht aus wie eine kleine Meerjungfrau und meiner Meinung nach würde es auch perfekt in den Herbst passen. Ich könnte mich sehr gut vorstellen mit so einer Haarfarbe doch ist man wirklich so mutig und wagt etwas neues und anderes. Schließlich läuft man damit herum und alle sehen es. Am Ende ist der wichtigste Faktor, dass man sich damit identifizieren kann.



Nun seid ihr gefragt! Was könnt ihr euch an mir am besten vorstellen, lasst es mich wissen. Ich danke euch schon mal im voraus.

Kommentare:

  1. kupfer kupfer kupfer <3

    wie hieß die seite?muss ich auch gleich mal direkt ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  2. Kupfer oder Hellbraun wobei ich sagen muss ich liebe kupferfarbene haare , hatte es auch schon aber ich musste ständig ansatz nachfärben und zu den klamotten passt auch nicht alles mehr ... Also eher hellbraun. Manchen ist es egal ob die haare zu den klamotten passen dann würde ich sagen kupfer :)))

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin eher für Hellbraun. Kupfer ist zwar nicht schlecht, aber im Moment seh ich immer mehr Leute mit der Haarfarbe, dicht gefolgt von Mahagoni. Irgendwie auch langweilig oder?!

    AntwortenLöschen
  4. ich würde dir zu rot oder kupfer raten. Diese Farben stehen dir echt sehr gut!

    Mit welcher Seite hast du die Haarfarben denn gemacht?

    LG :)

    AntwortenLöschen
  5. ich finde deine jetztige farbe steht dir suuuper :) aber was neues wäre auch toll, kann es mir nur nicht so richtig vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte mal kupferfarbene Haare und bei dieser Haarfarbe musst du sehr viel nachtönen/färben und das ist garnicht gut für die Haare :/

    Ich find deine Haare so, wie sie jetzt sind wunderschön :) Lass sie doch bitte so ;)

    Knutscha <3

    AntwortenLöschen
  7. Für Kupfer wäre ich leider garnicht!! Das sehe sicher etwas 'krank' aus.. also nicht in der Hinsicht von durchgeknallt sondern ich denke, das es das Gesicht von dir etwas kränkelnd ausschauen lässt. Ich würde dir einen schönen, dunkleren Braunton empfehlen :)
    Liebste Grüße von meiner Zuckerwolke (:

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde dunkelblond oder hellbraun sagen^^

    AntwortenLöschen
  9. Ganz ehrlich? Ich mag Rottöne sehr gern, vor allem dieser Kupfer-Ton von Blake Lively auf dem Bild. Würde dir sicherlich sehr gut stehen... :) Da bin ich mal gespannt, ob du die Farbe veränderst :)

    Wünsch dir ein schönes Wochenende !!!

    AntwortenLöschen
  10. jetzt im Herbst finde ich Rottöne ganz schön. So wie Blake Lively ist natürlich Hammer. Hellbraun finde ich auch immer ganz schön. Wirkt sehr mystisch und sexy.

    Ich trennte mich gestern eben von meinen braunen Haaren und trage jetzt blond. Siehe Blog, wenn du Lust hast;)

    AntwortenLöschen
  11. ich bin für dunkelblond, steht dir finde ich supergut. bei kupfer u rot sehe ich das problem mit der kombination von farben.

    AntwortenLöschen
  12. Oaaah Süße, das sieht richtig gut aus *_* macht gleich total einen anderen typ aus dir, woooooww <3 dunkelblond und kuper, woowww !!!

    AntwortenLöschen
  13. An deiner Stelle würde ich mich für Kupfer entscheiden, denn es wäre auch eine gute Grundlage. Es muss schon der exakt richtige Rotton sein, um nicht blass oder omahaft zu wirken, wobei Kupfer sicherlich deine Augenfarbe und Teint positiv hervorheben würde. Bei braun(welche Nuance auch immer) besteht bei blondierten Haaren, die Gefahr, dass es grünstichig wird und dir eh jeder Friseur raten würde, vorher rote Farbpigmente ins Haar zu schleusen. Und Braun auf Kupfer (falls doch nicht ganz dein Geschmack) würde einen fabelhaften herbstlichen Goldstich zaubern...

    AntwortenLöschen
  14. RÖTLICHE FARBE & BLAUE AUGEN SIND DER HAMMER
    WÜRDE ES SOFORT MACHEN WENN ICH BLAUE AUGEN HÄTTE <3

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde, dass dir das Blond sehr gut steht. Von den vorgestellten Farben gefällt mir das Hellbraun am Besten.

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde, dass dir Kupfer und Dunkelblond super stehen :)

    AntwortenLöschen
  17. ich finde blond passt super zu Dir, aber wenn eine Veränderung, dann ROT!! :)

    AntwortenLöschen
  18. Ich würde bei deinen jetzigen blonden Haaren bleiben. Das steht dir einfach sooooo gut. Und wenn dir die andere Farbe dann doch nicht gefällt, dauert es einfach ewig bis du wieder so schön blond bist.

    AntwortenLöschen
  19. Erdbeerblond würde dir sicher gut stehen und braun :o)

    AntwortenLöschen
  20. Rot..lieber nicht!
    Dunkelblond..passt aber zu langweilig.^^
    Hellbraun..naja weiß nicht. :/
    Also Kupfer sieht nicht schlecht aus! :)

    AntwortenLöschen
  21. die farben würden dir zwar alle gut stehen, aber sobald du sie gefärbt hast willst du sie wieder blond haben.
    glaub es mir, ich spreche aus erfahrung ^^
    einmal blondine, immer blondine ;)

    AntwortenLöschen
  22. you sold me by posting the Blake Lively shot, she can do no wrong- and you are just as beautiful.

    xx-

    www.samplesize16.com

    AntwortenLöschen
  23. erbeerblond♥ das wird dir super stehen...

    AntwortenLöschen
  24. OH NEIN, mach das bitte bloß nicht! Du siehst so wunderschön mit deinen haaren aus!

    Allerhöchstens würde ich vielleicht bei deinen Haaren mit ein paar mehr Blondtönen arbeiten, damit es natürlicher aussieht, aber prinzipiell sind deine Haare toll, wenn du sie dunkel machst, wirst du es bereuen weil du sie nie,nie wieder so wunderschön blond bekommen wirst :C

    Aber tu', was du nicht lassen kannst :b :))

    ENJOY xoxo

    AntwortenLöschen
  25. KUPFER!!!!!!!!!
    Nimm eine Tönung, dann geht es schneller wieder weg und du kannst viel öfter drüber tönen, das ist nicht schädlich :)
    KUPFER!!!

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin für Hellbraun! :)

    Liebste Grüße,
    Linh

    AntwortenLöschen

<3<3<3<3